Kapitalflussrechnung

des Volkswagen Konzerns
vom 1. Januar bis 31. Dezember 2008

  Download

 

 

 

 

 

Mio. €

 

2008

 

2007

*

Saldiert mit Zuschreibungen.

Zahlungsmittel Anfangsbestand

 

9.914

 

9.367

Ergebnis vor Steuern

 

6.608

 

6.543

Ertragsteuerzahlungen

 

–2.075

 

–1.172

Abschreibungen auf Sachanlagen und Immaterielle Vermögenswerte*

 

5.191

 

5.435

Abschreibungen auf aktivierte Entwicklungskosten

 

1.392

 

1.843

Abschreibungen auf Beteiligungen*

 

32

 

180

Abschreibungen auf Vermietete Vermögenswerte und
Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien*

 

1.823

 

1.780

Ergebnis aus dem Abgang von Anlagegegenständen

 

347

 

32

Ergebnis aus der at Equity Bewertung

 

–219

 

–71

Sonstige zahlungsunwirksame Aufwendungen/Erträge

 

765

 

–11

Veränderung der Vorräte

 

–3.056

 

–1.856

Veränderung der Forderungen (ohne Finanzdienstleistungsbereich)

 

–1.333

 

–942

Veränderung der Verbindlichkeiten (ohne Finanzschulden)

 

815

 

2.244

Veränderung der Rückstellungen

 

509

 

1.657

Cash-flow laufendes Geschäft

 

10.799

 

15.662

Investitionen in Sachanlagen und Immaterielle Vermögenswerte

 

–6.883

 

–4.638

Zugänge aktivierter Entwicklungskosten

 

–2.216

 

–1.446

Erwerb von Beteiligungen

 

–2.597

 

–1.238

Veräußerung von Beteiligungen

 

1

 

14

Veränderung der Vermieteten Vermögenswerte und
Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien

 

–3.055

 

–2.763

Veränderung der Forderungen aus Finanzdienstleistungen

 

–5.053

 

–3.588

Erlöse aus dem Abgang von Anlagegegenständen (ohne Vermietete Vermögenswerte und Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien)

 

93

 

185

Veränderung der Geldanlagen in Wertpapieren

 

2.041

 

–1.742

Veränderung der Darlehen

 

–1.611

 

–596

Investitionstätigkeit

 

–19.280

 

–15.812

Kapitaleinzahlungen

 

218

 

211

Dividendenzahlung

 

–722

 

–497

Kapitaltransaktionen mit Minderheiten

 

–362

 

Sonstige Veränderungen

 

–3

 

–12

Aufnahme von Anleihen

 

7.671

 

9.516

Tilgung von Anleihen

 

–8.470

 

–8.484

Veränderung der übrigen Finanzschulden

 

9.806

 

93

Leasingzahlungen

 

–15

 

–40

Finanzierungstätigkeit

 

8.123

 

787

Veränderung der Zahlungsmittel aus Wechselkursänderungen

 

–113

 

–90

Veränderung der Zahlungsmittel

 

–471

 

547

Zahlungsmittel Endbestand

 

9.443

 

9.914

 

 

 

 

 

Zahlungsmittel

 

9.443

 

9.914

Wertpapiere und Darlehen

 

7.875

 

9.178

Brutto-Liquidität

 

17.318

 

19.092

Kreditstand

 

–69.555

 

–57.992

Netto-Liquidität

 

–52.237

 

–38.900

ERLÄUTERUNGEN ZUR KAPITALFLUSSRECHNUNG

Zur besseren Vergleichbarkeit weisen wir ab dem Geschäftsjahr 2008 die Liquiditätsbewegungen, die aus der Veränderung von Darlehen (bisher: Ausweis in der Finanzierungstätigkeit) und den Zahlungsmitteln von in Vorjahren wegen Unwesentlichkeit nicht einbezogener Gesellschaften resultieren, im Cash-flow aus Investitionstätigkeit aus. Des Weiteren werden Kapitaltransaktionen mit Minderheitsgesellschaftern im Rahmen des Erwerbs weiterer Anteile an bereits konsolidierten Tochterunternehmen in einer gesonderten Zeile innerhalb der Finanzierungstätigkeit dargestellt. Das Vorjahr wurde angepasst.

Die Kapitalflussrechnung wird in Anhangangabe 31 erläutert.

Nach oben
Deutsch | English
Druck Manager
Seite drucken oder zum späteren Druck vormerken.
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie ihre eigene Kennzahlenübersicht.