32.3. Liquiditätsrisiko

Die Zahlungsfähigkeit und Liquiditätsversorgung des Volkswagen Konzerns wird durch eine rollierende Liquiditätsplanung, eine Liquiditätsreserve in Form von Barmitteln, bestätigten Kreditlinien sowie weltweit zur Verfügung stehenden Daueremissionsprogrammen jederzeit sichergestellt.

Die folgende Übersicht zeigt die undiskontierten vertraglich vereinbarten Zahlungsmittelabflüsse aus Finanzinstrumenten.

  Download

FÄLLIGKEITSANALYSE UNDISKONTIERTER
ZAHLUNGSMITTELABFLÜSSE AUS FINANZINSTRUMENTEN

 

 

 

 

 

 

Verbleibende
vertragliche Fälligkeiten:

 

 

 

Verbleibende
vertragliche Fälligkeiten:

 

 

Mio. €

 

bis 1 Jahr

 

1 - 5 Jahre

 

über 5 Jahre

 

2008

 

bis 1 Jahr

 

1 - 5 Jahre

 

über 5 Jahre

 

2007

Finanzschulden

 

39.340

 

31.524

 

3.535

 

74.399

 

30.755

 

27.488

 

4.001

 

62.244

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

 

9.674

 

4

 

1

 

9.679

 

9.244

 

49

 

24

 

9.317

Sonstige finanzielle Verbindlichkeiten

 

2.531

 

666

 

538

 

3.735

 

2.367

 

868

 

806

 

4.041

Derivate

 

23.666

 

17.460

 

14

 

41.140

 

21.912

 

6.205

 

660

 

28.777

 

 

75.211

 

49.654

 

4.088

 

128.953

 

64.278

 

34.610

 

5.491

 

104.379

Die Derivate umfassen sowohl Zahlungsmittelabflüsse derivativer Finanzinstrumente mit negativem Fair Value als auch Zahlungsmittelabflüsse der Derivate mit positivem Fair Value, bei denen Bruttozahlungsausgleich vereinbart worden ist. Den Zahlungsmittelabflüssen aus Derivaten, bei denen Bruttozahlungsausgleich vereinbart worden ist, stehen Zahlungsmittelzuflüsse gegenüber, die in dieser Fälligkeitsanalyse nicht ausgewiesen werden. Bei Berücksichtigung dieser Zahlungsmittelzuflüsse würden die dargestellten Zahlungsmittelabflüsse deutlich niedriger ausfallen.

Die Zahlungsmittelabflüsse aus unwiderruflichen Kreditzusagen sind, unterteilt nach vertraglichen Fälligkeiten, Anhangangabe 36 zu entnehmen.

Nach oben
Deutsch | English
Druck Manager
Seite drucken oder zum späteren Druck vormerken.
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie ihre eigene Kennzahlenübersicht.