Investor-Relations-Aktivitäten

Auch im Jahr 2008 hat das Volkswagen Investor-Relations-Team Analysten und Investoren an allen wichtigen Finanzstandorten der Welt zeitnah und umfassend über die Geschäftsentwicklung und die Fortschritte des Volkswagen Konzerns und der einzelnen Marken informiert. Dazu hat das Team weltweit insgesamt mehr als 500 Roadshows, Konferenzen, Präsentationen und Einzelgespräche organisiert und durchgeführt. Die Quartalsergebnisse wurden im Rahmen von fest terminierten Telefonkonferenzen erläutert, die auch im Internet übertragen wurden. Einzelne Veranstaltungen fanden in Zusammenarbeit mit dem Bereich Konzern-Treasury statt.

Auch auf zahlreichen Veranstaltungen, die speziell für unsere privaten Aktionäre organisiert wurden, stellte sich das Team den Fragen der Anleger zu Themen rund um den Volkswagen Konzern und die Volkswagen Aktie.

Der Auftritt der Investor-Relations-Abteilung in der Autostadt Wolfsburg wurde im Jahr 2008 neu gestaltet. Durch Filmbeiträge und interaktive Komponenten wird der Volkswagen Konzern in unterhaltsamer und informativer Form als Aktiengesellschaft präsentiert und die Bedeutung der Aktienmärkte für das Unternehmen zielgruppengerecht dargestellt.

Highlights im Investor-Relations-Kalender

Die German Corporate Conference der Deutschen Bank am 5. Juni 2008 in Frankfurt am Main bot dem Volkswagen Konzern die Gelegenheit, seine strategischen Ziele für profitables Wachstum vorzustellen. Themen waren unter anderem die zunehmende Bedeutung der „Emerging Markets“, neue effiziente Produktionssysteme sowie Nachhaltigkeit mit den Schwerpunkten Kraftstoff- und Antriebsstrategie.

Zur Präsentation des neuen Golf in Reykjavik im September 2008 kamen mehr als 1.500 Journalisten und Analysten aus 46 Ländern. Sie hatten dort die Gelegenheit, die sechste Generation des erfolgreichsten europäischen Automobils ausgiebig zu testen und überzeugten sich davon, dass der neue Golf in puncto Wertigkeit und Komfort völlig neue Maßstäbe setzt. Neben den Informationen rund um den Golf wurden die strategischen Ziele des Konzerns erläutert.

Im Rahmen der „2008 European Investor Relations Study“ wurde das Volkswagen Investor-Relations-Team gleich zwei Mal vom Magazin Institutional Investor ausgezeichnet. Im Sektor Automobile belegte das Team sowohl in der Kategorie „Best Investor Relations“ als auch „Most Improved Investor Relations“ jeweils den ersten Platz.

Auch im Jahr 2009 wird ein Schwerpunkt der Investor-Relations-Aktivitäten auf Strategie- und Produktpräsentationen unter Beteiligung des Vorstands und des Managements des Volkswagen Konzerns liegen.

Alle Präsentationen im Rahmen von Veranstaltungen wurden zeitnah im Internet auf unserer Website unter www.volkswagenag.com/ir veröffentlicht.

Im Vergleich zum Jahr 2007 nahm die Zahl der Besuche auf der Investor-Relations-Website im Berichtsjahr um mehr als 30 % zu. Die meisten Besuche verzeichnete die Website im Oktober 2008 mit 55.000 Aufrufen; die durchschnittliche Besuchsdauer betrug 30 Minuten. Insgesamt wurde im Jahr 2008 die Internetpräsenz des Investor-Relations-Teams 420.000-mal besucht. Dies unterstreicht die zunehmende Bedeutung von Online-Medien bei der Information von Anlegern.

Nach oben
Deutsch | English
Druck Manager
Seite drucken oder zum späteren Druck vormerken.
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie ihre eigene Kennzahlenübersicht.