Strategie 2018

Zentrales Element der Strategie 2018 ist die Ausrichtung des Volkswagen Konzerns als ökonomisch und ökologisch weltweit führendes Automobilunternehmen. Mit dem Programm „18 plus“ verstärkt der Vorstand die Anstrengungen, den eingeschlagenen Kurs auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erfolgreich fortzusetzen. In diesem Zusammenhang wurden alle geplanten Fahrzeugprojekte überprüft und den Aspekten der ökologischen Relevanz sowie der Rendite hohe Priorität eingeräumt. So kann das Unternehmen auch in diesem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld mit den richtigen Produkten wachsen und gleichzeitig das Investitionsvolumen beherrschbar machen. Eine ökologisch ausgerichtete Fahrzeugpalette und unsere hervorragende Position auf den Weltmärkten helfen uns, die Stärken des Konzerns zu nutzen und die Wettbewerbsvorteile konsequent auszubauen. Im Hinblick auf Fahrzeuge, Aggregate und Leichtbau peilen wir neue ökologische Maßstäbe an. Zudem werden in den Bereichen Marketing und Management von Kundenbeziehungen umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um weltweit neue Kunden hinzuzugewinnen und die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern. Die eingeleiteten Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität und Qualität werden trotz der derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen unverändert weitergeführt. Kernelemente sind dabei die Standardisierung und die Reduzierung der Durchlaufzeiten. Zusammen mit einer konsequenten Kosten- und Investitionsdisziplin schaffen wir damit die nötigen Voraussetzungen, um unsere langfristigen Renditeziele zu erreichen und eine hohe Liquidität nachhaltig zu sichern.

Nach oben
Deutsch | English
Druck Manager
Seite drucken oder zum späteren Druck vormerken.
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie ihre eigene Kennzahlenübersicht.